Anwendungsgebiete

Das Anwendungsgebiet der Kinesiologie ist ganzheitlich und allumfassend. Es reicht von elektromagnetischen über psychologische bis zu spirituellen Themen, von Entgiftung
über Allergie bis hin zur Ernährung.

Die Kinesiologie kann eingesetzt werden um:

Die Gesundheit und Vitalität, Wohlbefinden und Lebensqualität zu fördern und zu erhalten.

Den Heilungsprozess zu unterstützen oder zu beschleunigen, z.B. bei Migräne, chronischen Krankheiten, Menstruationsproblemen, psychomatischen Beschwerden, Übergewicht usw.

Wirkungsvoll entlastet zu werden bei: Kontaktschwierigkeiten, Schlafstörungen, seelischen Belastungen, psychischer Unausgeglichenheit, Angstzuständen, Nervosität, Hyperaktivität, Depressionen, Überforderungen im privaten, schulischen wie beruflichen Bereich usw.

Die geistigen Fähigkeiten und das persönliche Lernpotential zu aktivieren, zu erhalten oder zu optimieren, wie bei Konzentrationsstörungen, Lernschwierigkeiten und Prüfungsstress.

Um Kreativität zu entwickeln, zu entfalten oder zu optimieren. Dies gilt für alle Gebiete, sei es nun Musik, Tanz, Gesang, Gestaltung, Sport oder Sprache.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Münch